Wachteln

Wachteln sind die kleinsten Hühnervögel mit ca. 300 - 350 g, somit sind auch die Eier nur ca. 10-12 g schwer, im Gegensatz dazu, ist ein Hühnerei 5 - 6 mal so schwer. Es enthält mehr Vitamine, Mineralstoffe sowie Vitamin B, Eisen und Zink.

Es gibt weltweit ca. 40 verschieden Arten der Wachteln und bereits im alten Ägypten wurden die Wachteleier als Delikatesse geschätzt.

Die lustige und einzigartige Sprenkelung der Eier, dient zur Tarnung.

Auch eine Heilwirkung wird dem Ei nachgesagt, somit soll der rohe Verzehr von Wachteleier bei verschiedensten Krankheiten helfen:

  • Hauterkrankungen
  • Herz-Nieren-Probleme sowie Magenprobleme
  • Asthma, Migräne
  • Diabetes, Neurodermitis
  • Verdauungsprobleme
  • Immunsystemstärkung
  • Allergien
  • Alternative, bei zu hohem Cholesterinspiegel (15%weniger Cholesterin wie Hühnerei)

und zu guter Letzt sind die kleinen Eier auch noch sehr schmackhaft!!!